DIE KUNST DEIN DING ZU MACHEN

Die bittere Wahrheit über das Phänomen „Persönlichkeitsentwicklung“

Es ist 2018. In fast jeder Biographie auf Instagram steht #mindset #positivity #lifecoach oder #persönlichkeitsentwicklung. Fast jeder ist Mental-Guru oder Persönlichkeitscoach. Vor allem die Networker, die sind am krassesten. Die verändern dein Leben in 90 Tagen.


Blog-Beitrag enthält Affiliate-Links

WIR ALLE TUN ES.

Wir machen Persönlichkeitsentwicklung. Wir beschäftigen uns mit Persönlichkeitsentwicklung. Wir lesen Bücher wie „rich dad – poor dad“ oder der Klassiker „wie man Freunde gewinnt“ von Dale Carnegie. Wir hören Podcasts, schauen uns Ted-Talks an und besuchen Persönlichkeitsentwicklungsseminare.

 

 


„Wo hast du nur dieses Mindset her?“ Ich beschäftige mich mit Persönlichkeitsentwicklung.

„Wer hat dich darauf gebracht?“ Meine Eltern, die sind erfolgreiche Networker.

Hat sie das gesagt? Ja. 2016 circa. Vor zwei Jahren.

Sätze, für die ich mich mittlerweile echt schämen würde.


DER PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNGSBURNOUT

Ich bekomme Gänsehaut und manchmal wirklich einen umgedrehten Magen, wenn ich diesen Satz höre: „Ich beschäftige mich mit Persönlichkeitsentwicklung.“

 

Meistens kommt dieser Satz aus den Mündern von Personen, die jedes einzelne Buch zur Persönlichkeitsentwicklung in ihrem Regal stehen haben. Egal ob gelesen oder nicht. Für’s Gewissen auf jeden Fall. Jeder Podcast gehört, zumindest jedes Intro können sie auswendig. Auf jedem Seminar sind sie. Dirk Kreuter, Christian Bischoff, Thaddaeus Koroma, Laura Malina Seiler et al.

 

Und das sind genau die Menschen, die sich am wenigsten mit Persönlichkeitsentwicklung auseinandersetzen. Das sind die Menschen, die auf Seminaren 100 Blätter mitschreiben, mit 200 Techniken für’s Leben, die sie versuchen auf jede Lebenslage anzuwenden; es aber nie schaffen, da Coach B was anderes sagt als Coach A.

 

Das sind die Menschen, die an Persönlichkeitsentwicklungs-Burnout leiden.

 

Die Menschen, die Angst haben, dass wenn sie sich nicht mit der Illusion der Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen, sich nicht weiterentwickeln. Stehen bleiben.

 


And that’s the point – das ist der Punkt.

WIR ENTWICKELN UNS PERSÖNLICH NUR WEITER, WENN WIR UNS MIT UNS SELBST BESCHÄFTIGEN.

 

Mit uns selbst. Alleine! Auf uns hören! Wenn wir wieder zu uns kommen. Auf unsere eigene Stimme hören. Auf das hören, was unser Körper uns sagt. Auf unsere Gefühle. Auf unsere Aktionen, Reaktionen. Wenn wir uns mit uns selbst beschäftigen. Alleine.

 

Und genau das verlernen wir. In einer Zeit, in der soziale Netzwerke unsere Laune beeinflussen. In der wir denken, dass jeder auf Social Media erfolgreicher Unternehmer ist, weil wir annehmen, dass eine 15 Sek. Story, die ein Buch mit „Persönlichkeitsentwicklung“ – Touch zeigt, den Erfolg eines Entrepreneurs rechtfertigt.

 

 


HALT STOP.

 

…ich habe mich lange Zeit nicht mit selbst beschäftigt, weil ich mich so stark mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt habe. Das klingt so absurd. Ich sitze gerade hier im Bett, kaufe gleich einen Online Kurs von Dirk Kreuter und Calvin Hollywood – und die Tage suche ich nach einer Unterkunft und einer Verbindung zum „Die Kunst dein Ding zu machen“ – Erfolgsseminar von Christian Bischoff.

 


IST DAS NICHT ALLES WIDERSPRÜCHLICH?

Nein. Im Gegenteil. Ich besuche diese Seminare (heute) um mir Dinge anzuhören, die ich eigentlich eh schon weiß, aber gerne immer wieder in einem Raum mit 1000 energiegeladenen Personen von einem „erfolgreichen“ Persönlichkeitsentwicklungs-Coach zu hören.

 

Weil ich auch wenn ich ein Seminar zwei, dreimal besuche immer wieder neue Erkenntnisse aufnehme. Das ist ganz einfach durch das Sender-Empfänger-Modell zu rechtfertigen. Ich, als Empfänger, empfange die Botschaft anders als der Empfänger neben mir – womöglich mein Sitznachbar auf dem Seminar. Warum? Ich bin heute anders aufgestanden als er, hab eine andere Ausgangslage was meine Gefühle und Erlebnisse betrifft.

 


UND DAS ALLERWICHTIGSTE

…weil auf diesen Seminaren (neben den stehengebliebenen Persönlichkeitsentwicklungsmenschen) viele tolle Persönlichkeiten sind, die auf dem selben energetischen Level sind wie du.

 

Deswegen würde ich mich super freuen, wenn wir uns auf einem Seminar oder einem Event sehen würden!

 

 


BIRTHDAY SPECIAL

Christian Bischoff hatte gestern Geburtstag und für meine Community ein tolles Special! Du bekommst HEUTE noch das Ticket für 69,- statt 149,-

Wenn du bereit bist einen Tritt in den Hintern zu bekommen, womöglich ein lebensveränderndes Wochenende zu haben, Menschen kennenzulernen, die mit dir auf einer Wellenlänge sind und Informationen, die für dich wichtig sind, filtern kannst – DANN KOMM MIT!

Heute am 21. Juli 2018 kannst du dir das Ticket für 69,- sichern. Die Kunst dein Ding zu machen (dkddzm) ist ein Zwei-Tages-Seminar und die Tickets sind nicht datiert -> das Wochenende ist frei wählbar. Genial, oder? 


Ab dem 22. Juli bekommst du es über diesen Link für 97,- statt 149,- 

 

 

PS AM RANDE: SUCH DIR E I N E N COACH FÜR JEDEN LEBENSBEREICH AUS. ICH PERSÖNLICH KANN MICH GUT MIT CHRISTIAN BISCHOFFIDENTIFIZIEREN UND HOL MIR MEINEN BUSINESS-INPUT BEI DIRK KREUTER. BETONUNG AUF: ICH PERSÖNLICH :-)


Vertriebsoffensive Dirk Kreuter
Vertriebsoffensive Dirk Kreuter

VERTRIEBSOFFENSIVE – DIRK KREUTER

….und wenn du Lust auf die Vertriebsoffensive mit Dirk Kreuter hast, dann sehen wir uns da auch!

Ich werde im Oktober in Wien sein 🙂

 


…bis dato werde ich mich durch den Online-Kurs von Dirk mit Calvin Hollywood arbeiten:

Calvin Hollywood und Dirk Kreuter haben zusammen ihren brandneuen Online-Kurs veröffentlicht:

„Erfolgreich selbstständig sein – Wie Du pro Woche 7 Stunden weniger arbeitest während Du Dein Einkommen verdoppelst.“

Dieser Kurs ist wie ein Blick in die Gedanken des #1-Top-Verkäufers in Deutschland (Dirk Kreuter), ein Blick auf seinen Schreibtisch oder eine Zusammenfassung seiner Notizen aus über 25 Jahren im Business und GLEICHZEITIG in die eines der bekanntesten Fotografen und erfolgreichen, kreativen Selbstständigen – Calvin Hollywood.

Diesen Kurs bieten Calvin & Dirk nur noch für sehr kurze Zeit zu einem absoluten Hammer-Preis an. Sie zeigen dort alles, was notwendig ist, um erfolgreich selbständig zu sein zu können – und das aus zwei verschiedenen Perspektiven.

Diese Anleitung hätte Calvin gerne vor 20 Jahren selbst gehabt, um sich eine Menge Ärger, Stress und Sorgen zu ersparen. Genau deswegen hat er sich mit Dirk Kreuter zusammengesetzt und diesen Kurs entworfen 🙂

 

Online Kurs für Selbstständige Dirk Kreuter Calvin Hollywood
Du kannst dir diesen Kurs jetzt noch zum Einführungspreis sichern! Klicke auf das Bild und erhalte alle Details zu dem Kurs mit über 15h Know How und 53 Videos!

 

SEHEN WIR UNS?

Wenn du Dirk erst kennenlernen möchtest, dann kannst du dir hier ein Gratis-Exemplar von dem Buch sichern 🙂

Es ist ein Büchlein, in dem Dirk seine Erkenntnisse, seine Gedanken und seine Notizen aus über 25 Jahren im Business zusammengefasst hat 😉

Entscheidung_Erfolg_Facebook

 

3 Comments

  1. Du sprichst mir sowas von aus der Seele! Ja, ich bin auch Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung doch sehe ich das auch so wie du. Nicht die Anzahl der gelesenen Bücher, geschauten Youtubevideos oder besuchten Seminare sagen was darüber aus, wie sehr man sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt. Sonder wie sehr man sich selbst entwickelt und vor allem eng-wickelt. Alles Wissen um Techniken und Strategien nutzt gar nichts, wenn es nicht umgesetzt wird. Leider setzen wenige es um. Leider auch, weil wenige auf sich hören um das herauszupicken was für sie gerade jetzt im Moment passt und hilft.. Lustigerweise habe ich letztens auch einen Blogartikel und Podcast genau dazu rausgebracht, auch mit dem gleichen Begriff: Persönlichkeitsentwicklungs-Burnout. Finde ich richtig gut, dass es mehr Menschen so sehen!

  2. Hallo Ann-Kathrin,
    eher per Zufall bin ich auf deinen Blog gestoßen (Link Instagram) und finde das Thema sehr spannend. Ganz ehrlich? Ich habe noch keines der genannten Seminare oder super Motivationsveranstaltungen besucht. Ich arbeite seit ca. 10 Jahren im Börsensegment und bilde aktuell über 100 wunderbare Menschen in diesem Bereich aus – 100 verschiedenen Persönlichkeiten und Charaktere – einfach herrlich. Ich selbst bin durch eine nicht sonderlich schöne Kindheit und Jugend gegangen (Scheidungskind, Mißbrauch ect.) und habe mich allein durch mentale Kraft, einen starken Willen und absoluter Kontrolle von Emotionen durchgekämpft. Dann kam ich zum Börsenhandel und musste alle Glaubensgrundsätze über Bord werfen und wurde in die dunkelsten Ecken meiner Persönlichkeit geschickt. Doch ich habe es geschafft, auch ohne Motivation fremder Menschen – alleine durch den eigenen Willen und Zielsetzungen.
    Heute darf ich in meinem Bereich als Coach, Mentor und Speaker unterwegs sein und diese Menschen auf ihrem Weg betreuen und zum Erfolg führen und habe dabei eines gelernt: Akzeptiere das Unausweichliche.
    Ich bin vollkommen bei dir, dass alle Seminare, Vorträge und “LassunsdieWeltausdenAngelnhebenMotivationsveranstaltungen” nichts helfen, wenn du anschließend keinen Coach oder Mentor hast, der dich bis zum Automatismus begleitet. Da helfen auch keine 200 Seiten, die du mitschreibst im Seminar, wie du so schön ausgedrückt hat.
    Ich finde es super, dass du so offen darüber sprichst und ich bin absolut davon überzeugt, dass man alles erreichen kann, wenn man es will und endlich anfängt selbst bewusst zu denken und zu handeln 🙂 LG Markus

  3. Mega guter Beitrag, es ist ja wirklich so! Es ist so wichtig, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Man darf sich wirklich nicht von der Flut an Coaches, Ratgebern, usw. mitreisen lassen.

    Ich war irgendwann mal genau an dem Punkt, wo ich ich nicht mehr wusste, welche Ratschläge ich denn eigentlich befolgen soll und welche nicht!

    Seitdem ich mich bewusst auf einzelne Mentoren in den jeweiligen Lebensbereichen beschränke, wie du es ja auch empfiehlst, geht es mir sehr viel besser.
    Ich hoffe der tolle Beitrag erreicht viele und öffnet Augen!
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*